Umstrukturierung

Ich habe mir gerade (kann im Moment schlecht schlafen - daher) Gedanken zu meinen Homepages gemacht.
Werde deshalb ab morgen mit einer Umstrukturierung der Seiten beginnen.
www.BaggergegenMinen.de wird zur Löschung freigegeben. Die Seite www.BaggergegenMinen.org wird von html zum Blog umgewandelt. Alle Bilder werden zu Picasa transferiert und freigegeben. Alle bisherigen eMail-Adressen zurückgesetzt und nach Ablauf einer gemässigten Frist gelöscht.
Der Verein BaggergegenMinen existiert als eingetragener Verein schon lange nicht mehr, da nur noch ich als Vorstandsvorsitzender 'übrig' geblieben bin. Meine Stellvertreter sind entweder unbekannt verzogen oder ohne Adresse. Daher versuche ich nun, den Verein endgültig aus der Vereinsregister austragen zu lassen.
Die Idee zu einer solchen humanitären Tätigkeit kam mir 1997 - nun schreiben wir 2011. 14 Jahre und nun ist Schluß. Ich mußte mich auslachen lassen, wurde beleidigt und zum Idioten abgestempelt. Aber ich habe und werde nicht aufgeben. Ziehe mich quasi zur Erholung ein bißchen zurück, überdenke einige Ansätze und werde wie Phönix wieder aus der Asche emporsteigen.
Knapp 12000 Besucher aus der ganzen Welt geben mir (lt Counter auf der Homepage) Recht - falsch war und ist die Idee nicht.
Werde hier wieder berichten, wenn die Arbeiten vollendet sind.
:: von einem NOKIA gesendet ::

Update 14.07.2013:
Durch einen Hilferuf heraus habe ich die Idee mit dem Verein erst einmal auf Eis gelegt und überdenke nun die ganze Situation.
Das ist jemand, der meine - unser Hilfe braucht. Er ist, so scheint es, vom Gesetz derart benachteiligt, dass es sich wieder lohnt, gegen diese Ungerechtigkeit in meinen Augen zu kämpfen.
Deshalb habe ich den Verein "reaktiviert", überdenke jetzt die Satzung und, werde wenn nötig, einen neuen Verein gründen.
Doch dazu später mehr Informationen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...