Sonntag, 19. Juli 2020

Urlaub 2020 Teil 2.2

Ich arbeite immer noch daran, die ganzen Fotos, die meine Frau und ich gemacht haben, einigermaßen zu sortieren.

Jetzt möchte ich Euch die Bilder zeigen, die weder einen Menschen noch einen Vogel (okay, 2 Fotos machen da eine Ausnahme) zeigen ....


























Dienstag, 14. Juli 2020

Abrechnung Urlaub2020 Teil 1.1

Als Erstes teile ich die Ausgaben in Kategorien ein, somit fällt es leichter, einzelne Kategorie für sich selbst anzunehmen.

Lebensmittel (schließt Zigaretten, Getränke und Waschmittel ein)
Abendessen (erklärt sich hoffentlich selber)
Taschengeld (alles andere, Souvenirs, Klimbim, Mode, Schuhe, etc.)
Diesel (erklärt sich hoffentlich selber)
Mautgebühren (einschließlich Vignetten Österreich & Slowenien)

Lebensmittel :         ~ 353,07 €
Abendessen :              431,49 €
Taschengeld :          ~ 591,34 €
Diesel :                       310,07 €
Mautgebühren :          123,72 €
Unterkunft :                700,00 €

                                 2509,69 €

Wir haben gerade über die Summe gesprochen und sind eigentlich alle (Frau & Tochter) überrascht, wie viel wir für das Geld erlebt und gekauft haben. Wir hatten ehrlich gesagt, mit einer wesentlich größeren Summe gerechnet.

  1. Nicht jeder muss JEDEN Abend Essen gehen
  2. Nicht jeder muss Klamotten & Schuhe kaufen.
  3. Nicht jeder muss mit einem Schiff auf Entdeckertour gehen.
  4. Nicht jeder muss Souvenirs kaufen.


Natürlich kann man jetzt diverse Einsparungen vornehmen - wir aber nicht !
Wir sind nur einmal im Jahr im Urlaub !

Montag, 13. Juli 2020

Abrechnung Urlaub2020 Teil 1.0

Paderborn hat uns wieder .... 

Um jetzt schon ein Fazit zu ziehen, ist es noch zu früh.

Aber die ersten Abrechnungsdaten liegen vor ....

Gesamtkilometer von der Abfahrt inklusive Touren in Kroatien bis Rückkehr : 3143 km

Durchschnittsverbrauch : 6,7 Liter / 100 km

Durchschnittsgeschwindigkeit : 79 km/h

Gesamtfahrzeit (der Zähler läuft nur, wenn der Wagen bewegt wird) : 39 h 41 min

Was der Wagen jetzt im Einzelnen pro Tankung verbraucht bzw. gekostet hat, kann ich erst nach der nächsten Vollbetankung berechnen. Laut Bordcomputer habe ich immer noch eine Restreichweite von knapp 200 km im Tank - letzte Betankung war in Passau.

Wir werden uns in den kommenden Tagen abends an der Rechner setzen und alle Quittungen durchforsten, was Essen, Getränke, Einkäufe und Krimskrams gekostet haben.

Donnerstag, 2. Juli 2020

Urlaub2020 Teil 2.1

Da wir hier ein kleines Problem mit dem WLAN haben - irgendwo ist ein Kabel durchtrennt worden - kann ich mein Schreiben via Handy bzw. via mobile Hotspot posten.
Laut Telekon (Magenta1) soll das Problem aber schnell gelöst werden. Bisher dauert schnell schon 14 Tage und Vermieterin dampft vor Wut ....

Egal - klappt ja auch so.

Gestern waren wir in der Stadt Nin ... okay, wir Westeuropäer sind da verwöhnt, wir würden sagen Dorf mit knapp 800 Einwohner.

Eine alte Steinbrück aus der Römerzeit für zur Stadtmitte.

Blick auf das alte Stadttor, den alten Glockenturm und den Rest meiner Familie

Das Stadttor stammt ursprünglich aus dem 12 Jahrhundert und steht auch heute noch.




Alte Häuser, teilweise noch weit vor dem 2ten Weltkrieg erbaut, stehe teil renoviert, gar nicht renoviert und komplett neugebaut in der Innenstadt.







Es gibt sicherlich Städte mit mehr Charm, größerer Einkaufsmeile und vielleicht tolleren Restaurants.

Aber in Nin passt eben alles zusammen.






Montag, 29. Juni 2020

Urlaub2020 Teil 2.0

Gestern Abend sind wir gegen 22:00 Uhr gestartet. 

Mein Plan war es, in der Nähe von Passau einen Tankstop und damit verbunden eine kleine Pause von 1 bis 1,5 Stunden zu machen.

Der erste Streckenabschnitt ist 575 km lang, tanken wollte ich auch nur wegen der Pause - aber es kam anders .....
Ab Nürnberg regnete es wie aus Eimern und wer schon einmal nachts bei Regen gefahren ist ..... ab Regensburg war die Fahrt für mich eine reine Quälerei.
An der Tankstelle kamen wir heute morgen an - Tankstelle war geschlossen. Laut Google war offen .... 
Also Parkplatz gesucht und Motor aus. Wenn der Regen nicht gewesen wäre .....

Gernervt nach knapp 1,5 Stunden Richtung Kroatien aufgebrochen, Tankstelle immer noch geschlossen, aus Trotz in Passau getankt.
Trotz starken Regen sehr gut durch Österreich durch gekommen, keinerlei Staus oder Verzögerungen an den Mautstellen. In Graz stieg plötzlich die Außentemperatur von 14-15°C in Passau und 17-18°C in Graz auf 27-28°C kurz vor Maribor (Slowenien).

Der Himmel riß auf, die Sonne kam geraus und die Temperaturen stiegen weiter bis auf 32-33°C ....

Angekommen in Nin gegen 14:30 Uhr .... also 14,5 Stunden Fahrzeit inklusive eine kleine Verzögerung von 30 Minuten am Grenzübergang Slowenien / Kroatien. 

Koffer in die Wohnung und aufs Bett, ein wenig ausspannen. 

Eben um 17:45 Uhr in unserem "Stammlokal" gegessen - alles wieder gut 😊😉

Samstag, 27. Juni 2020

Urlaub2020 - Teil 1.1

So langsam beginnen die Vorbereitungen für den Sommerurlaub.

Routenplanungen mit Kauf der Vignetten abgeschlossen ...  👍👌

Sicherheit Auto überprüft ... 👍👌

Auslandskrankenschutz ... 👍👌



Dann beginnen wir nun mit der schlimmsten Phase ...

DAS KOFFERPACKEN 😱😱
(normalerweise müsste jetzt ein schriller Ton eingeblendet werden)



Donnerstag, 18. Juni 2020

Unwetter Paderborn 17.06.2020

Am 17.06.2020 zog gegen 22:43 Uhr eine kleine, aber heftige Gewitterzelle über Paderborn.

Ich kam gerade von der Spätschicht und wollte eigentlich im Garten noch eine Zigarette rauchen, als aus Südost die ersten Blitze und Donnergrollen kam.

Es scheint ein Problem zu existieren, ich keine meine YouTube-Videos nicht mehr in der gewohnten Form mit Vorschau-Bild einfügen.

Daher kommt hier nur der Link zu meinen Videos ....







Dienstag, 16. Juni 2020

Erste Hürde genommen - Urlaub 1.0

Da ich diese Woche Spätschicht habe, konnte ich eben schnell einen Gang zum ADAC-Büro in Paderborn machen.

Für Österreich und Slowenien sind die Vignetten nun gekauft, für den Bosruck- und Gleinalmtunnel habe ich mich wieder für die sogenannte Video-Maut entschieden. Einfach das Kennzeichen vom Auto eingeben und schon kann man über eine spezielle Spur automatisch durch die Mautstation fahren - einfacher und komfortabler geht es meiner Meinung nicht.

Hier die Kostenaufstellung:

 Vignette Österreich     Kosten einzelnd     Kosten Gesamt 
 2x 10 Tage                               9,40 €                18,80 € 
 2x Videomaut Pyhrnautobahn             15,00 €             30,00 €
   
 Vignette Slowenien         
 1x Monatsvignette                   30,00 €             30,00 €
   
 Gesamt Vignetten & Maut                    78,80 €

Für mich ist wichtig, dass ich ohne große Verzögerungen glatt und fließend durchkomme.

Soll heißen, ich werde vor der Abfahrt volltanken, dann vor dem Grenzübertritt kurz vor Österreich volltanken und dann nochmal, bevor wir wieder zurückfahren in Kroatien. Erfahrungsgemäß dann wieder nach dem Grenzübertritt nach Deutschland (irgendwo hinter Passau) und dann nach einigen Tagen wieder hier in Paderborn.

Unter den Label werde ich nun offiziell mit den Schlagwörtern "Reisetagebuch2020" , "Kosten2020" und "Urlaub2020" den Bezug zu den Themen unseres Urlaubes einrichten. So kann ich bzw. andere schnell einzelne Tage bzw. Postes nachlesen. 

Donnerstag, 11. Juni 2020

Urlaub2020 - Idee zum Reisetagebuch

Mir kam gerade - quasi zwischen Bade- und Schlafzimmer - die Idee zu einem Reisetagebuch.
Ist nichts Neues, gibt es schon hunderte Male - aber nicht für mich. Ist etwas Neues, was ich ausprobieren möchte.

Ob jeder Tag eingetragen wird, jede Aktivität oder Ort kann ich jetzt noch nicht sagen. Ist halt eben Urlaub und keine Arbeit, Vergnügen und Entspannung sollen vor gehen.

Mal überlegen .....

😊😁😉👍

Unterschiedliche Schriftgrößen // Unterschiedliche Formationen

Bitte nicht erschrecken, Blogger baut gerade die Web-Seite um.

Daher kommt es zu unterschiedlichen Schriftgrößen und Formationen ....

Wird wieder besser werden.

Hoffe ich 

😏😉

Urlaub Teil 0.9

So ....

😎

Alle notwendigen Dokumente (Aufgrund der Corona-Krise sind es nicht wenige) sind nun ausgefüllt und abgesendet und - Oh Wunder - schon wieder bestätigt zurück !

Manch einer wird nun Schlimmes darin sehen, dass man für die Durchreise bzw. Einreise nach Kroatien sich anmelden muss - ich nicht. Das Land will sich a) nur absichern und b) wissen, wo sich wer aufhält, falls es erneut zu einem Corona-Ausbruch kommen sollte.

Alles gut !

In den ganzen Dokumenten steht nicht einmal "Sie müssen ..." sondern alles sehr höflich und neutral gehalten, daher sehe ich da keinerlei Zwang.

Ich gehe davon fest aus, dass wir in wenigen Tagen in unseren Urlaub aufbrechen können.

Jetzt steht nur noch ein Urlaubs-Check des Autos an - ich will ja sicher ankommen und wieder zurückkommen - gelle 😏 !

Für unsere Katzen und für die Wohnung ist auch alles soweit abgeklärt - Katzen- und Wohnungssitter wissen Bescheid. Kurz vor Abfahrt werden die Schlüssel ausgehändigt.

Die Stimmung in der Familie schlägt langsam von "gestreßt" auf "freudig" und "na endlich" um.

Auch den Titel ändere ich jetzt, da ja nun feststeht, dass wir fahren - also demnächst "Urlaub Teil 1.0".

Ich werde dann von unterwegs einige Beiträge schreiben - um mögliche Staus oder Verzögerungen zu dokumentieren.

In diesem Sinne ....

😜

PS:
Wie schon 2015 und 2018 werde ich auch diesen Urlaub auswerten und die Kosten auflisten.
Unter den Label "Urlaub2020" werden nach und nach die Daten erscheinen.

Oder siehe hier --> Abrechnung Sprit 2015 und Urlaub 2015 / 8

Oder siehe hier --> Abrechnung Dieselverbrauch 2018

So oder so ähnlich wird dann auch die Abrechnung Dieselverbrauch 2020 aussehen.

😜😏

Donnerstag, 28. Mai 2020

Urlaub 2020 Teil 0.8

Es hat sich offenbar gelohnt, dem Gott des Tourismus ein, zwei Opfer zu bringen.

Aber dazu gleich mehr ....

Meine Empfehlung ....


Mit dieser App des Auswärtigen Amtes werden alle Reisedaten sehr schnell und aktualisiert dargestellt. Laut dieser App haben Österreich, Slowenien und Kroatien die Einreise erlaubt. 

Österreich erlaubt die Durchfahrt nur für den touristischen Transit - Durchfahren ja, anhalten nicht erlaubt. 
😐 

Was nicht geklärt ist, was ist mit Pinkelpausen ? Wir haben ein Kind dabei - 330 km könnte eng werden ....

Slowenien erlaubt die Durchfahrt nur für den touristischen Transit - Durchfahren ja, anhalten nicht unbedingt verboten. 
😊 

Kroatien erlaubt die Einreise für touristische Zwecke bei Nachweis einer Buchung Ferienwohnung. 😍

Demnach steht unserem Urlaub eigentlich (fast) nichts mehr im Wege ... 
😎😍

Außer - und jetzt komme ich zum Gott des Tourismus - es geschieht irgendwie noch ein Unglück.

Nächste Woche werden ich mal vorsichtig beim ADAC anklopfen und soweit die Vignetten und Video-Maut kaufen bzw. abklären, wann zu kaufen.
Dann kommt der Sommer-Check-Up des Combo's - ich wollte schon hin und auch wieder zurück.

Also ....

Die Hinfahrt hat das Potential, eine Abenteuerfahrt zu werden. Ebenso die Rückfahrt - aber ich denke vorsichtig, wir werden die Omma schon schaukeln. 

😉

Samstag, 16. Mai 2020

Urlaub 2020 Teil 0.7

Der Gott des Tourismus ist im Moment sehr mürrisch ...

Wir müssen bis zum 16.Juni warten, wie sich die Minister einigen. 

Und wieder heißt es warten, warten und nochmals warten.

Mittwoch, 13. Mai 2020

Urlaub 2020 Teil 0.6

Beim letzten Post (siehe Teil 0.5) hatte ich geschrieben, dass ich am Ende des Tunnels eine kleine Kerze flackern sehen ...


Okay, das ist jetzt keine Kerze, ist ein Gartenfunzellicht, welches lästige Mücken vertreiben soll - durch den penetranten Gestank.

Kommen wir zurück zum Thema Tunnel --> Kerze ...

Im Moment sieht alles danach aus, dass wir nach Kroatien fahren können ...
Es sieht danach aus ...
Es steht noch nicht fest ...

Kleiner, aber feiner Unterschied.

Also heißt es weiterhin in Ungewissheit dümpeln und abwarten ...

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...