Meldung am Vatertag

Meine beiden Damen haben sich zum Mittagsschlaf in Morpheus Arme begeben und ich sitze bei fast wolkenfreien Himmel im Garten und lasse mir den Wind um die Nase wehen.

Marlene hat (vorgestern festgestellt) Backenzähne oben und unten links bekommen - komisch. Normalerweise kommen zuerst die Schneidezähne! Da kommt aber nichts weiter.

Bei meinem Stammbaum bin ich (Dank an Josef S. aus Verl) sehr viel weiter gekommen. Treffe mich in den nächsten Wochen mit meiner Großcousine und gehen in den Stamm Kammertöns. Die Cousine meiner Frau hat vielversprechende Daten aus Stettin bekommen, so kann ich dann den Stamm auch weiterführen.

Mein Arbeitskollege Thomas hat mir eine sehr interessante Adresse in Kroatien besorgt. Leider können wir dieses Jahr noch nicht fahren - Marlene ist noch zu jung. Wenn würden wir zwar nachts fahren, aber 14 Std. sind 14 Std. Ist einfach zu viel. Aber Thomas wollte Bilder mitbringen, mal schauen. Wenn der Sommer wie der Frühling wird, dann macht der "Heimaturlaub" mir nichts aus.

Das war's erstmal vom Vatertag aus'm Garten, vielleicht melde ich mich heute nochmal - bis denne
:: von einem NOKIA gesendet ::

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...