Wieder einmal Halbwissen !!!

Eben wurde bei Facebook ein Bild geteilt, in dem zu erkennen war, dass Asylanten ja Markenklamotten tragen und sich mit Smartphone's den Weg zu den Ämtern zeigen lassen !!!

Und leider müssen Leute hier in Deutschland sich Pfand aus den Mülleimern angeln, damit sie überleben können !!!

Bei einem solchen Schwachsinn kommt mir das KOTZEN !!!!

Soviel Blödheit gepaart mit Halbwissen .... immer man teilen, nicht mehr darüber nachdenken und einfach wie Lemminge hinterher laufen.

Die Verallgemeinerung "Asylanten" ist an sich schon widerlich. Und wer sind die Leute, die aus Mülleimern Pfandflaschen angeln ?? Es werden keine Bezugspunkte genannt, es werden keine Daten oder Orte oder was auch immer benannt, was einer Überprüfung standhalten würde.

Ich kenne einige Asylantenheime (unter anderem eins, gleich in der Nachbarschaft der Firma, in der ich arbeite), da sind keine "Asylanten", die in Markenklamotten mit Smartphone spielen. Da sind Menschen, die aus der Not heraus, in einem fremden Land versuchen, zu überleben.

Es gibt einen sehr informativen Text von der Friedrich-Ebert-Stiftung ( hier klicken ), der zeigt, dass die Einwanderungszahlen rückläufig sind.

Wer sich weiter informieren möchte, hier gehts zum Flüchtlingswerk der UNO !!

Also ... bevor man irgendwelche Scheiße postet, sollte man sich erst einmal darüber informieren, was man da postet.

Ansonsten rutscht man sehr schnell ins Abseits ....... !!!!!!!!

Ach so .... die Pfandsammler .... fast vergessen !!!

Den Bericht bitte komplett durchlesen ..... hier klicken

Winter 2014/2015

Ich hatte es schon an anderer Stelle geschrieben, unser Kater (50/50 Freigänger) frißt uns quasi die Haare vom Kopf.

Seit ca. 3-4 Wochen frißt Lucky wie ein Scheunendrescher, so als wüßte seine Katzennatur etwas, wo selbst modernste Technik ausser Stande ist. Er ist zwar kastriert und hat jetzt nicht unbedingt die stärkste Figur (eher klein und schmächtig), daher ist es uns sofort aufgefallen - sein Winterspeck ;-)

Heute erzählte ein Arbeitskollege von seinen Katzen dasselbe - sie fressen ebenfalls wie verrückt.

Ob nun dieses "seltsame" Freßverhalten mit dem nahenden Winter zusammen hängt, wir werden es sehen.

Wenn jemand bei seinen Katzen ähnliches festgestellt hat, bitte bei mir entweder per Google+ oder per Facebook oder per Mail an ....

.... kater.lucky (at) scanjack.de ....

schicken bzw. melden.

Neuer Rechner

Nachdem sich der alte Rechner mit einem mehr oder weniger lauten "Schaafratzzz !" ins Jenseits beförderte und ich mir ein Upgrade "erlaubte" - stelle ich nun fest, dass es tausende von Benchmarkprogrammen gibt - und jedes ist anders .....

Da gibt es welche für Gamer, die die neuesten Grafikkarten und den neuesten Arbeitsspeicher berücksichtigen, aber halt eben nicht die Grafikkarte berücksichtig, die hier noch ihre Dienste leistet.

Nehme ich nun die Benchmarkprogramme, die die alte Grafikkarte berücksichtigen würden, haben diese aber ein Problem mit dem Motherboard, da es eins der neueren Versionen ist.

Nun lade ich gerade ein Programm herunter, das verschiedene Test beeinhaltet, mit denen ich verschiedene Modi durchlaufen lassen kann.

Mal schauen ....


Programme, die bei mir nur mit Problemen liefen ....

3DMark .... zu alte Grafikkarte
SiSoSandra .... kam mit der 64bit-Struktur ins Schleudern, unter 32bit kamen unterschiedliche Ergebnisse zu Tage ....
Speccy .... kein Benchmark, aber Fehler im Volt-Bereich
HWiNFO64 .... kein Benchmark

Warten wir also ab, was das andere Programm kann ....

Neuer Rechner

Nu' steht er hier ... der Sechs-Kern :-)

Jetzt fängt das Schrauben und hämmern nach noch mehr Effizienz an :-)

Knapp 8100 Punkte beim 3D-Mark Benchmark sind zwar etwas über 3000 Punkte mehr als der Zwei-Kern, aber immer noch nicht das Machbare ;-)

Rechner zerfratzt ....

Ich wollte ja eigentlich heute gegen 18 Uhr meinen neuen Computer abholen ... ging aber nicht, der Computerladen hatte heute NUR bis 16:30 Uhr geöffnet .... AARRGH

Also muss ich morgen nochmal los, das Sechskernschlachtschiff abholen. Telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass die 2x8 GByte-Riegel nicht gekommen sind ... es werden dann wohl erst 2x4 GByte reichen müssen. Auch die 128 GByte SSD-Festplatte kommt nicht zum Einsatz ...

Aber egal, Hauptsache die Kiste ist morgen fertig.

15.000 Besucher

Habe die 15.000-Besucher-Grenze mit dem Blog durchbrochen !!!!

Ein herzliches Danke-Schön an alle Besucher !!!

Schönes Wetter

Habe das heutige schöne Wetter ausgenutzt, meine Webcam in Position gebracht und ca. 2:15:00 h laufen lassen.

Daraus habe ich dann einen Zeitrafferfilm gemacht, der den Wolkenzug Richtung Ost-Nord-Ost zeigt. Zum Schluß hatte wir wolkenlosen Himmel.


Winter 2013 / 2014 - Nachtrag

Ich hatte am Anfang Januar 2014 einen Post geschrieben, dass wir im Winter 13/14 noch Schnee bekommen, weil .....

Und Zack - gut 3 Wochen später fing es abends an zu schneien. Okay, es blieb doch tatsächlich 1 Nacht & 1 Tag liegen (abends war es wieder alles getaut), aber es hatte geschneit.

Wenn es funktioniert (was bei der mobilen Version von Blogger nicht immer klappt), hier der Link zur öffentlichen Galerie ....


Ausprobieren, wenn es nicht klappt .... Paste & Copy .... die anderen Bilder (Tag Bilder) sind von der Iburg bei Bad Driburg ....

Wie es diesen Winter 14/15 aussieht ?? Mein Bauchgefühl sagt mir was von 50/50 .... 50% Schnee & 50% Regen. Für unsere Kurze wäre Schnee toll, für das Kind im Manne auch ... aber die Realität ??

Wir werden es spätestens 2015 wissen .... ;-)

Kalendersynchronisation ganz einfach

Dann wollen wir mal beginnen ....

Grundvoraussetzung ist ein Konto bei Google. Damit steht oder fällt alles. Wer nun aber rumnörgeln will ("äähh ... Google ... meine Daten ..."), der ist hier jetzt falsch, weil wer an Deine Daten will, der kommt an Deine Daten. Ob nun bei der Telekom, Web.de, GMX oder Hotmail. Man sollte immer genau wissen, welche Daten Du ins Internet stellst oder nicht.

Unter folgenden Link gibt's es mehr Informationen zum Thema Google-Kalender .....

https://support.google.com/calendar/answer/2465776?hl=de&ref_topic=3417969

Dort wird eigentlich auch alles weiter sehr gut beschrieben. Klar, ich könnte nun sagen, lies' Dich ein und mach's .... ist einfach, bringt aber Viele nicht weiter, sonst gäbe es ja nicht so viele Anfragen bzw. Fragen, wie ich die Kalender bzw. den Kalender eingerichtet habe. Nichts desto Trotz sollte man die Hilfeseite dennoch gut lesen.

Da ich nun als Ostwestfale gewohnt bin, so zu reden wie mir die Schnauze gewachsen ist, werde ich es jetzt auch nicht ändern und genauso schreiben, wie mir die Griffel gewachsen sind.


  1. A & B (kann beliebig erweitert werden) haben bei Google ein Account (meinetwegen auch Konto).
  2. A richtet einen Kalender ein & nennt dieses "Kalender" (meinetwegen auch anders).
  3. A richtet in dem Kalender eine Freigabe für B ein - damit B auch Termine eintragen kann ("Termine ändern"). !! Bitte darauf achten, dass nur die Person freigegeben wird und nicht der gesamte Kalender - sonst kann das ganze Internet die Termine mitlesen !!
  4. A schickt nun B die PRIVATE ADRESSE des Kalenders.
  5. B trägt dieses *.ics-Adresse bei sich im Smartphone unter Kalender ein.
Wenn jetzt A einen Termin einträgt, bekommt B automatisch eine Mail oder SMS (je nach Einstellung) und sieht den Termin bei sich im Kalender eingetragen.

Ganz einfach - oder ??

Habe so schon 2008 meiner jetzigen Frau und damaligen Freundin sämtliche Montagetermine gesendet, damit sie jederzeit planen konnte, ob wir das Wochenende nach Texel fahren können oder ob wir es verschieben müssen.
Auch heute nutzen wir diesen Kalender, um zum Beispiel Kinderarzttermine oder Banktermine abzugleichen. Sämtliche Schichten meiner Frau sind eingetragen, damit ich meine Termine auch abgleichen kann.

Sollte Sachen unklar sein, ausprobieren. Google-Serven werden nicht abstürzen ;-)

Kalendersynchronisation

Scheinbar zieht die von mir vor wenigen Tagen beschriebene Synchronisation der Google-Kalender seine Kreise ....

Heute hatte ich ein Gespräch mit einer mir völlig fremden Frau, die unbedingt wissen wollte, wie man die Kalender von Google synchronisiert.
Sie fand die Idee, dass ein eingetragener Termin in einem Kalender auf mehrere Smartphones automatisch synchronisiert wird, total interessant.

Werde es gleich mal (eben unsere Kurze ins Bett bringen) hier ausführlich beschreiben.

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...