Schnee-Cam

Letztmalig werde ich heute im Laufe des Tages meine WebCam ausrichten und einen (vermutlich) letzten Schnee-Zeitrafferfilm machen.

Alle Wetter-Portale "drohen" mit einem erheblichen Wetterwechsel, mal schauen, ob ich den filmisch festhalten kann.

Mehr morgen .....

Meldung 25.01.2013

Unsere Jüngste macht uns im Moment arge Kopfschmerzen - sie will nicht auf die Toilette.
Nicht bildlich zu verstehen - sie hat keinen Stuhlgang.
Kinder haben schon mal Phasen, dass sie 4-5 Tage nicht müssen, aber Marlene "will" jetzt 8 Tage nicht. In ein paar Stunden werden wir als Eltern zu der chemischen Keule greifen und der Natur so auf die Sprünge helfen.


Laut Wetteronline.de soll ab Sonntag abend der Winter sich auf dem Rückzug befindet. Naja, meiner Meinung nach war er noch gar nicht richtig da. Leider bin ich aus Zeitgründen nicht dazu gekommen, Bilder zu machen. Werde ich wohl auch nicht, wenn's stimmt.

Ich hatte Anfang der Woche alte Kartons aus'm Keller ausgemistet und 2 alte VHS-C-Videokassetten gefunden. Was sich wohl auf den Kassetten befindet? Ich vermute Aufnahmen aus den Jahren 1994 bis 1997. Werde ich in einigen Tagen wissen, habe sie zum Fotoladen meines Vertrauens gebracht. Bekomme die Filme auf DVD zurück, dann werde ich es wissen ;-)

Es nähert sich der Termin, an dem meine Frau und Tochter zur Mutter-Kind-Kur aufbrechen. Da ich die beiden wegbringen werde und auch wieder abhole, wird es für Auto und Fahrer eine maximal Belastung werden. Früher bin ich die etwas über 1200 km in einem Rutsch auf einer Arschbacke gefahren - mal schauen, wie gut auf der Hinfahrt unsere Kurze es schafft und wie ich nach der Rückfahrt aussehe :-) Aber der Bayrische Wald war ja schon immer eine Reise wert ;-)

Und wie leise die Spatzen es von den Dächern pfeifen - es hat sich wohl vielleicht Nachwuchs in der Familie angekündigt. Genaues weiß man noch nicht, es bleibt also spannend.

Apropos Familie: Die Verwandtschaft auf der anderen Seite des großen Teiches arbeitet im Moment zusammen mit mir an der Komplettmentierung eines Familienstammes - der Diekneiten. Werde da aber noch Hilfe aus heimischen Gefilden brauchen.

So, dass war es erstmal, wünsche Euch die Ruhe der Nacht ;-)

Schneefall

Dies sollte erst einmal das letzte Webcam-Video zum Thema Schneefall vor meinem Computerzimmer sein ....


Weitere Filme (diesmal aber als Zeitrafferaufnahmen) kommen demnächst von Wolken oder Unwetter :-)

Der Schnee ...

... so wie es aussieht, wird der Schnee nicht mehr lange bleiben.

Auf verschiedenen Wetter-Portalen werden ab Ende dieser Woche Tau-Tendenzen gezeigt. Daher werde ich schauen, dass ich im Laufe dieser Woche noch ein paar Bilder vom Schnee in Paderborn machen werde.

Okay, versprechen kann ich dies nicht, da erfahrungsgemäß Ersten alles anders und Zweitens als es kommt.

Punkt 1:
Heute morgen hätte mich beinahe die Kofferraumklappe meines Autos einen echten Hieb verpaßt - die dusseligen Stoßdämpfer haben den Winter Zwanzigzwölf / Zwanzigdreizehn nicht überstanden. Tja, wenn die Klappe auch im Laufe eines Autolebens hunderttausende Male auf und zu gemacht wird .....

Punkt 2:
Die Lasermaus an meinem Computer haucht auch so langsam ihr Leben aus.
Gut, hat jetzt nicht direkt etwas mit Frost zu tun, ist aber auch ärgerlich.

Punkt 3:
Ich bin ja als Taufpate für mein Enkelkind vorgesehen. Dafür brauche ich aber eine Taufbescheinigung. Also, beim Pfarramt angerufen und ... da waren doch noch andere Fragen bzgl. Stammbaum ... also habe ich morgen einen Termin :-)

Punkt 4 und 5 habe ich vergessen, fallen mir aber irgendwann wieder ein ...

Punkt 6:
Wieso streiken eigentlich die Arbeiter bei Coca-Cola ? Ich bin ja auch Mitglied in einer Gewerkschaft und überstütze jeden berechtigten Streik - aber erst, wenn mein Vorrat an Getränken bis unter die Zimmerdecke reicht. Also liebe Arbeitgeber, Forderung erfüllen und zackig Flaschen abfüllen - ich Durst :-) 

PS: Poste gleich noch einen Film ;-)

Die Ergebnisse = Hier sind die Filme

Wie versprochen, hier sind die Filme ....

Die Taubenfütterung oder wie ich die Viecher liebe ....

Bitte die Tauben am Boden beachten ;-)

Das Schneeschauer oder wie ich die Warnungen liebe ....

Schneeflöckchen, Schneeflöckchen ....

Es schneit

Okay, es schneit. Ein bißchen. So wenig, daß ich die Webcam umrichten mußte.
Jetzt mache ich den ersten Film fertig und poste ich ihn. Dann den anderen, wo es schneit.

Toller Film über das Freßverhalten von Tauben

Bisher habe ich nur fressende Tauben gefilmt, aber keine Schneefall ....
Obwohl DWD und Wetteronline und ACCUWeather Schneefall angekündigt haben ...
Meine beiden Damen haben sich zur Ruhe gebettet, Vadder ruht zur Zeit des Verfassens auf dem Sofa. Dort werde ich jetzt auf ein wenig die Augenlider schonen und mich für kurze Zeit (so gefühlte 10 Min.) ein paar Stunden ins Land der flachen Dächer begeben.

Und wehe, es hat nicht geschneit oder schneit immer noch nicht.
Werde dann nur noch vom Balzritual erwachsener Tauben berichten.


Neues Zeitraffer-Video

Der DWD hat für Paderborn leichten Schneefall angekündigt, das Regenradar von Wetteronline.de sagt ähnliches - also läuft seit ein paar Minuten die Webcam ...
Hoffen wir mal, daß es denn dann auch schneit ... Ansonsten haben wir vom Vogelhäuschen einen Film ;-)

Fauler Hund unser Kater

Lucky (seines Zeichens entbömmelter Kater) macht es sich immer wunderbar bequem, wenn der Ofen an ist.

Keine Kommentare nötig :-)

App läuft jetzt scheinbar problemlos

Nach dem letzten Update der blogger-App für mein Motorola gab es derbe Probleme beim Start der App.

Jedes Mal schmierte der Vogel ab...

Jetzt scheint es zu funzen...

Ich werde beim bloggen es ja sehen :-)

Frohes Neues Jahr !!

Wir wünschen allen Besuchern (okay, da gibt es 2 - 3 Ausnahmen) ein Frohes Neues Jahr Zwanzigdreizehn !!

Ich habe gerade erschreckend festgestellt, daß unser Vogelhäuschen, was ich extra für unseren gefiederten "Freunde" mit Hilfe meiner kleinen Tochter aufgestellt habe, durch den Quasi-Dauerregen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wird.

Bilder wie diese ....
... gehören im Moment wohl zu den Ausnahmen.
 
Das Dach des obengenannten Häuschen ist einfach nur mittels einer normalen Dachteerpappe gegen Wasser geschützt. Was ja auch bei Schnee völlig ausreichend ist, ist bei Regen einfach nur doof.
 
Die Teerpappe ist nicht umgeschlagen an das Dachbrett befestigt, so daß Regentropfen die Chance haben, "hochzukriechen" - in Fachkreisen auch Ädhäsion genannt. Die Wassertropfen haften an dem Holz und werden von den Holzporen "aufgesogen".
 
So ist die Chance, daß das Dachbrett (ungeschütztes Holz) sehr schnell verrottet, gegeben.
 
Also - sobald dieser frühlingshafte Winter vorbei ist, Vogelhäuschen demontieren und modifiziert wieder montieren (höhö - so würde es in einem meiner alten Arbeitsaufträgen stehen)
 

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...