Kalendersynchronisation ganz einfach

Dann wollen wir mal beginnen ....

Grundvoraussetzung ist ein Konto bei Google. Damit steht oder fällt alles. Wer nun aber rumnörgeln will ("äähh ... Google ... meine Daten ..."), der ist hier jetzt falsch, weil wer an Deine Daten will, der kommt an Deine Daten. Ob nun bei der Telekom, Web.de, GMX oder Hotmail. Man sollte immer genau wissen, welche Daten Du ins Internet stellst oder nicht.

Unter folgenden Link gibt's es mehr Informationen zum Thema Google-Kalender .....

https://support.google.com/calendar/answer/2465776?hl=de&ref_topic=3417969

Dort wird eigentlich auch alles weiter sehr gut beschrieben. Klar, ich könnte nun sagen, lies' Dich ein und mach's .... ist einfach, bringt aber Viele nicht weiter, sonst gäbe es ja nicht so viele Anfragen bzw. Fragen, wie ich die Kalender bzw. den Kalender eingerichtet habe. Nichts desto Trotz sollte man die Hilfeseite dennoch gut lesen.

Da ich nun als Ostwestfale gewohnt bin, so zu reden wie mir die Schnauze gewachsen ist, werde ich es jetzt auch nicht ändern und genauso schreiben, wie mir die Griffel gewachsen sind.


  1. A & B (kann beliebig erweitert werden) haben bei Google ein Account (meinetwegen auch Konto).
  2. A richtet einen Kalender ein & nennt dieses "Kalender" (meinetwegen auch anders).
  3. A richtet in dem Kalender eine Freigabe für B ein - damit B auch Termine eintragen kann ("Termine ändern"). !! Bitte darauf achten, dass nur die Person freigegeben wird und nicht der gesamte Kalender - sonst kann das ganze Internet die Termine mitlesen !!
  4. A schickt nun B die PRIVATE ADRESSE des Kalenders.
  5. B trägt dieses *.ics-Adresse bei sich im Smartphone unter Kalender ein.
Wenn jetzt A einen Termin einträgt, bekommt B automatisch eine Mail oder SMS (je nach Einstellung) und sieht den Termin bei sich im Kalender eingetragen.

Ganz einfach - oder ??

Habe so schon 2008 meiner jetzigen Frau und damaligen Freundin sämtliche Montagetermine gesendet, damit sie jederzeit planen konnte, ob wir das Wochenende nach Texel fahren können oder ob wir es verschieben müssen.
Auch heute nutzen wir diesen Kalender, um zum Beispiel Kinderarzttermine oder Banktermine abzugleichen. Sämtliche Schichten meiner Frau sind eingetragen, damit ich meine Termine auch abgleichen kann.

Sollte Sachen unklar sein, ausprobieren. Google-Serven werden nicht abstürzen ;-)