Fliegen-Grabwespe

Es geht um einen Hauklotz aus Buchenholz und um viele kleine Löcher, die in den letzten Tagen dort von Insekten gegraben wurden ....





Ich habe einige Vergrößerungen gemacht ....



... um zu zeigen, welchen "Feinstaub" die Insekten machen, hier noch ein Bild ...



Ich wußte nicht, welches Insekte solche Grabarbeiten machen kann, zuerst gab mir ein Bekannter von Google+ den Tipp, es sei eine Holzwespe.


Aber die Bilder dort passten nicht mit den Aufnahmen überein, die ich gemacht habe.

Heute klärte mich ein weitere User von Google+ auf, dass sich bei den Insekten um Grabwespen handelt, im speziellen um Fliegen-Grabwespen.


Mein Dank geht an Heike, Hans und Ralf-Peter bei Google+ :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...