Schaaafraaatttzzzz !! Und dunkel war's ....

Mit einem lauten "Schaafraattzzz !!" verabschiedete sich vor gut 2 Stunden das Netzteil im Hauptrechner ....

Wie ich schon am 26.09. geschrieben habe, kämpfte ich seit ein paar Wochen mit Ausfällen am Hauptrechner. Heute hat sich das viel zu klein dimensionierte Netzteil in die Ewigen Jagdgründe verabschiedet.

Ich weiß nicht, wer den Rechner konfigurierte, aber ein 530 Watt Netzteil für eine NVidia GTX260 zu bestücken - oder andersrum - eine NVidia GTX260 an so ein kleines Netzteil ...... der kann sich jetzt auf die Schulter klopfen und sich "Held" nennen.
Mein Fehler war es, davon auszugehen, es befände sich ein größeres Netzteil in dem Rechner .... Für eine "Gaming-Grafikkarte" muss mindestens ein 600 Watt - besser 750 Watt Netzteil (oder noch besser 1000 Watt) verbaut werden.

Ich hole morgen ein besseres Netzteil, mit der Hoffnung, dass das Board keinen Schaden davon getragen hat.

Wenn doch ... wird "mein" Monster bald im Computerschrank stehen .... hehehe :-)

Wunsch ...: Ein Quadro-Core mit min. 16 Gigs RAM, Grafikkarte eigentlich egal, Hauptsache ich kann meine Videos und Bilder entsprechend bearbeiten (schnell ist wichtig), Speicher genügend (3x 2 Tera) vorhanden. Brauch dat Ding ja zum Bearbeiten, nicht zum Daddeln .....

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...