Gerüchteküche ;-)

In meiner Familie werden im Moment folgende Gerüchte erzählt:

* Ich sei arbeitslos.
* Meine Partnerin (Verlobte) sei eine ältere Frau.
* Ich werde Papa.

Richtigstellung:

Nur weil ich 4 Wochen mit einem gebrochenen Zeh (und ja, es existieren Röntgen-Bilder) krank geschrieben war und jetzt seit 2 Wochen Urlaub habe (der mir ja nun einmal zusteht) heißt es, ich sei arbeitslos.
Wenn ich aber für 3 Monate (als Beispiel) als Bauleiter ununterbrochen weg bin, bin ich dann im Knast ???

Es ist also absoluter Blödsinn, ich bin weder arbeitslos noch sitze ich im Kittchen !!!

Meine Verlobte ist 4 Jahre JÜNGER als ich. Der Unterschied zwischen älter und jünger sollte jedem normal denkenden Menschen bekannt sein. Sollte der Unterschied nicht bekannt sein, muss ich demnach davon ausgehen, dass die, die den Unterschied nicht kennen, niemals nie nicht in der Schule waren. Und daher große Lücken in ihrer Bildung vorweisen können.

Und die Geschichte mit dem Kind ist schnell erzählt. Es ist die Sache zwischen meiner Verlobten und mir, warum, wieso und weshalb wir ein Kind gezeugt haben. Es geht niemanden etwas an, das Gesetz spricht hier von Privatsphäre. Sollte irgendjemand sich darum nun Gedanken machen und diese auch noch aussprechen, sage ich es jetzt klar und deutlich: Trete mir niemals unter die Augen, es könnte einen Schlag an den Hals geben !!!

Sollten weitere Gerüchte im Umlauf sein, möchte ich über diese auch informiert werden. Es gibt nichts schöneres, als wenn Unterbemittelte sich Gedanken über andere Menschen machen.

Lass die Leute über Menschen reden, sie reden über jeden !!!

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...