Dienstag, 16. Juni 2020

Erste Hürde genommen - Urlaub 1.0

Da ich diese Woche Spätschicht habe, konnte ich eben schnell einen Gang zum ADAC-Büro in Paderborn machen.

Für Österreich und Slowenien sind die Vignetten nun gekauft, für den Bosruck- und Gleinalmtunnel habe ich mich wieder für die sogenannte Video-Maut entschieden. Einfach das Kennzeichen vom Auto eingeben und schon kann man über eine spezielle Spur automatisch durch die Mautstation fahren - einfacher und komfortabler geht es meiner Meinung nicht.

Hier die Kostenaufstellung:

 Vignette Österreich     Kosten einzelnd     Kosten Gesamt 
 2x 10 Tage                               9,40 €                18,80 € 
 2x Videomaut Pyhrnautobahn             15,00 €             30,00 €
   
 Vignette Slowenien         
 1x Monatsvignette                   30,00 €             30,00 €
   
 Gesamt Vignetten & Maut                    78,80 €

Für mich ist wichtig, dass ich ohne große Verzögerungen glatt und fließend durchkomme.

Soll heißen, ich werde vor der Abfahrt volltanken, dann vor dem Grenzübertritt kurz vor Österreich volltanken und dann nochmal, bevor wir wieder zurückfahren in Kroatien. Erfahrungsgemäß dann wieder nach dem Grenzübertritt nach Deutschland (irgendwo hinter Passau) und dann nach einigen Tagen wieder hier in Paderborn.

Unter den Label werde ich nun offiziell mit den Schlagwörtern "Reisetagebuch2020" , "Kosten2020" und "Urlaub2020" den Bezug zu den Themen unseres Urlaubes einrichten. So kann ich bzw. andere schnell einzelne Tage bzw. Postes nachlesen. 

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...