Singvögel im Garten

Nachdem wir in der Nähe Turmfalken brüten haben, hat sich die Anzahl der Drossel und Amseln in den nachbarschaftlichen Gärten drastisch reduziert.

Daher dachte ich mir, stell' mal das Futterhäuschen auf und fütter schon mal so langsam für den Winter an.

Mittlerweile hat sich hier ein reger Flugverkehr eingestellt ....

Rotkehlchen, Kohl- und Blaumeisen, Buchfinken und und und fliegen das Futterhäuschen regelmäßig an.

Hier ein paar Bilder ...


Buchfink (Fringilla coelebs)

Buchfink (Fringilla coelebs)

Kohlmeise (Parus major)

Kohlmeise (Parus major)

Blaumeise (Parus caeruleus)

Kohlmeise (Parus major)

Kohlmeise (Parus major)

Rothkehlchen (Erithacus rubecula)

Ich denke (und hoffe) dass noch ein paar Bilder mehr dazu kommen.

Habe schon Grünfinken und Haubenmeisen gesehen, aber nicht fotografieren können.

Heute sah ich kurz eine Amsel, die aber das Weite suchte, als sich ein paar Elstern im Nachbargarten niederließ .....

Kommentare