Kinderfahrradflickexperte

Ist schon ein seltsames Wort → Kinderfahrradflickexperte.

Aber so darf ich mich jetzt nennen .... 

Als wir unserer Kurzen ihr Fahrrad gekauft haben und sie geschätzte 500 m gefahren war, war der Winterreifen aus unerklärbaren Gründen platt. Wir zurück zum Fahrradfachgeschäft und das Problem geschildert. Konnten das Fahrrad 1 1/2 Stunden später abholen - Kulanz.

Fahrrad ins Auto, ab nach Hause. Gegen 15 Uhr Samstag nachmittags in Haxtergrund gefahren und festgestellt, Reifen wieder platt.

Heute Flickzeug gekauft und selber ans Werk. Reifen ausgebaut, Mantel ab und Schlauch begutachtet. Ein ca. 1 cm langer Schnitt verhinderte den Druckaufbau ....

Versucht zu flicken, ging nicht. Wieder zum Fachfahrradgeschäft, mich mit dem Techniker angelegt, neuen Schlauch gekauft. Schlauch und Mantel wieder auf Reifen montiert, Fahrrad fertig gemacht ....

Unsere Kurze hat ne Runde gedreht und ist happy !! Wenn Reifen morgen wieder platt .... hau' ich dat Fahrrad in'ne Tonne und kaufe mir 'nen Tirolerhut !!!