Monatsrückblick Mai 2013

Rückblickend auf diesen Monat Mai 2013 muss ich feststellen, dass zunehmend Halbwissen sich unaufhaltsam verbreitet .... !!

Nicht nur dass der Mai 2013 sehr, sehr nass und leicht ein wenig unterkühlt war - nein, sondern auch sehr spannend.

Für mich.

Für andere nicht so sehr.

Stop !

Sie glauben, es würde spannend werden.

Nee - nicht wirklich. Es ist eh schon alles geplant und vorbereitet ;-)

Es gibt ein Sprichwort: "Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht". 
Hätten ich mich selbst vor 25 Jahren diesen Spruch sprechen hören, ich hätte es verneint und als sinnloses Gefasel abgetan.
Heute - 25 Jahre später - muss ich erschreckend feststellen, dass der Spruch eine hohe Treffersicherheit beeinhaltet - soll heißen, er stimmt.

Ein weiterer Spruch heißt: "Reisende soll man nicht aufhalten".
Wenn jemand ständig auf der Suche nach Irgendetwas ist, soll / kann / muss man die Person nicht aufhalten. Was wäre das Leben, wenn nicht hinter jeder Ecke eine neue Aufgaben warten würde ? Ein langweiliger Sonntagnachmittag ...

Ich habe einen sehr schönen und passenden Spruch (Aphorisma) gefunden.

Denen, die vieles verlangen, mangelt es an vielem ! 

... und ...

Wenn dumme Menschen einen Fehler vermeiden wollen, dann begehen sie den Entgegengesetzten.

Kommentare