Sonntag wird abgetaucht

Am kommenden Sonntag werde ich nach langer, langer Zeit mal wieder ins Wasser hopsen und einige Sachen, die ich in den letzten Tagen und Wochen gebastelt habe, ausprobieren.

Mein Tauchpartner Robert wird mich begleiten und zusammen werden wir erleben, wie a) die Taucher-Laterne untergeht und b) unser Diver-Rack umfällt. Oder auch nicht :-). Letzteres würde mich sehr freuen, es wäre aber auch stark verwunderlich, wenn etwas, dass ich geplant habe, mal nicht funktioniert.

Okay, die Taucher-Laterne hätte schneller fertig werden können. Aber es eilte ja nicht sooo sehr.

Melde mich Sonntag kurz aus Nordhausen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...